Inhalt anspringen

Stadtarchiv

Die Aufgabe des Stadtarchivs ist das Übernehmen, Verwahren, Erhalten und Aufbereiten von archivwürdigen Informationen.

Alte Marienschule, Sitz von VHS und Stadtarchiv.

Ein Archiv ist das „Gedächtnis einer Stadt“

Die Aufgabe des Stadtarchivs ist das Übernehmen, Verwahren, Erhalten und Aufbereiten von archivwürdigen Informationen. Dabei kann es sich um Akten, Pläne, Bücher, Nachlässe, Tonbänder, Videofilme, Fotos, digitale Daten u.v.m. handeln.

Diese „Archivalien“ werden z.T. von der Stadtverwaltung aber auch von vielen Bürgerinnen und Bürgern an das Stadtarchiv abgegeben. Nachdem diese „verzeichnet“, d.h. erfasst und mit Informationen versehen sind, werden sie, nach Ablauf von evtl. Sperrfristen, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dies geschieht nicht zuletzt in Form von Ausstellungen, Publikationen, Führungen und Vorträgen.

Das Stadtarchiv Frechen hält für interessierte Bürgerinnen und Bürger einen modernen Lesesaal mit 5 PCs bereit. Hier können sie für ihre Recherchen in Ruhe die ausgewählten Archivalien einsehen. Weiterhin steht ihnen unsere umfangreiche Präsenzbibliothek zur Nutzung zur Verfügung.

Stefanie Edler
Sachbearbeitung
Helena Brandt
Sachbearbeitung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz