Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Die lange Nacht der Bibliotheken In Frechen werden Lieblingsbücherei online vorgestellt

Die „Lange Nacht der Bibliotheken“ findet in Nordrhein-Westfalen am Freitag, 19. März, statt.

In diesem Jahr präsentieren sich die öffentlichen Bibliotheken des Landes unter dem Motto „Mitmischen“ im digitalen Raum.

Die Stadtbücherei Frechen beteiligt sich auch an dieser gemeinsamen Aktion. Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei stellen am 19. März ab 19.30 Uhr ihre aktuellen Lieblingsbücher online vor.

Über einen Link können sich Interessierte in die Videokonferenz einwählen. Eine spezielle Software ist nicht erforderlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Zugangsdaten zur digitalen Buchvorstellungen gibt es auf der Homepage der Stadtbücherei unter  www.stadtbuecherei-frechen.de

Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei telefonisch unter 02234/501-1334, Email-Anfragen können an  stadtbuechereistadt-frechende gesendet werden.

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz