Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Neuer SB-Pavillon der Kreissparkasse Köln

Die neue SB-Stelle der Kreissparkasse Köln ist wieder da. Anlässlich der Eröffnung begrüßte Marc-Steffen Bonte, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln, die Frechener Bürgermeisterin Susanne Stupp an dem roten neuen Sparkassenpavillon im Gewerbegebiet an der Europaallee.

Marc-Steffen Bonte, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln, begrüßte Bürgermeisterin Susanne Stupp am neu eröffneten SB-Pavillon in Frechen.

Neuer SB-Pavillon der Kreissparkasse Köln im Frechener Gewerbegebiet eröffnet

Mit Automatiktür und Neupflasterung die Barrierefreiheit verbessert
 
Die neue SB-Stelle der Kreissparkasse Köln im Frechener Gewerbegebiet Europark steht Kundinnen und Kundin ab sofort zur Verfügung. Anlässlich der Eröffnung begrüßte Marc-Steffen Bonte, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln, die Frechener Bürgermeisterin Susanne Stupp an dem roten neuen Sparkassenpavillon an der Ecke Europaallee/Hermann-Seger-Straße. An selber Stelle war der frühere SB-Pavillon im vergangenen Jahr infolge einer Sprengung zerstört worden.

Neben einem Mehr an Sicherheit wurde bei dem neuen Pavillon auf einen möglichst barrierefreien Zugang zur SB-Stelle geachtet. So ist im Außenbereich das Pflaster erneuert worden, zudem verfügt der Sparkassenpavillon nun über eine Automatikschiebetür. Auch die vier Stellplätze wurden neugepflastert.

Ausgestattet ist der Sparkassenpavillon mit einem Geldautomaten und einem SB-Terminal, an welchem zum Beispiel Überweisungen ausgeführt werden können.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kreissparkasse Köln

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz