Inhalt anspringen

Aufnahmefahrten

Im Rahmen der Digitalisierung des Stadtgebietes Frechen erhält das Energieversorgungsunternehmen Rhein Energie AG nun Unterstützung seitens der CycloMedia Deutschland GmbH. Diese erstellt für das Unternehmen und die Stadtverwaltung Digitalaufnahmen aus dem Stadtgebiet.

Durch die Nutzung der von CycloMedia generierten hochauflösenden und georeferenzierten 360°-Panoramabilder (Cycloramas) erhalten der Energieversorger, die Stadtverwaltung Frechen und die Gasversorgungsgesellschaft mbH Rhein-Erft einen Bilder, die die Realität abbilden.

Die Möglichkeit zur Visualisierung, Messung und Planung in den „Abbildungen der Realität“ bedeutet für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmen, dass Arbeitsprozesse zeitsparender und kostengünstiger erledigt werden können. Es können beispielsweise Themen wie Prozessautomatisierung, Hausanschlussplanung, effiziente Beleuchtungskonzepte (z.B. LED-Umstellung), Beweissicherung bei Bauarbeiten und Entstörungsarbeiten schnell und unkompliziert bearbeitet werden.

Um diesen Schritt in Richtung Digitalisierung zu gehen, wird CycloMedia ab dem 27. Mai bis 3. Juni mit Kameras und Laserscanner ausgestatteten Autos vereinzelte Straßen der Stadt Frechen im Auftrag der Rhein Energie AG befahren. Als Mitglied im Verein Selbstregulierung der Informationswirtschaft (SRIW) unterliegt die Firma CycloMedia Deutschland GmbH dem Datenschutzkodex für Geoinformationsdienste. Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden daher Gesichter und KFZ-Kennzeichen unkenntlich gemacht. Die Nutzung der Bilddaten dient ausschließlich internen Zwecken, so dass eine Veröffentlichung der Panoramadaten nicht vorgesehen ist.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • CycloMedia

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz