Inhalt anspringen

Stadt Frechen

„Frechener Senioren Reisen 2019“ - Das neue Programm erscheint am 5. August

Ein Besuch auf dem Weingut Dehen, mit Kutschfahrt und Weinprobe, eine Besichtigung der Ford Werke in Köln, der Besuch der Kölner Synagoge oder eine Westerwaldfahrt sind nur einige der Reiseziele aus dem neuen Programm mit dem Titel „Frechener Senioren Reisen“.

Für eine bessere Planung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer liegt das neue Programmheft ab Montag, 5. August, im Erdgeschoss des Rathauses vor den Zimmern 3 und 5 aus. Zudem wird das Programm wieder auf der städtischen Homepage unter www.frechen.de zur Verfügung gestellt.

Ab Mittwoch, 7. August, können ab 7.30 Uhr die Anmeldungen im Rathaus persönlich und verbindlich erfolgen. Die Touren werden weiterhin unter der bewährten Leitung von Cilly und Robert Greis und in Kooperation mit Buresch Reisen angeboten.

Weitere Informationen gibt es bei den Seniorenbeauftragten der Stadt Frechen. Ansprechpartnerinnen sind Sabine Zons unter Telefon 02234/501-1331 und Sabine Thöne unter 501-1488. E-Mails zum Thema werden unter sabine.zonsstadt-frechende empfangen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • pixabay

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz