Inhalt anspringen

Umweltschutztage: „Gestaltung eines Gartenparadieses …“

Die Gestaltung eines Gartenparadieses für Bienen und ihre Freunde ist das Thema einer Informationsveranstaltung, die in der Reihe der Frechener Umweltschutztage angeboten wird. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 18. Juli, 15 Uhr, statt. Treffpunkt ist in der Gartenoase an der Paul R. Kraemer-Allee 103 in Frechen.

Teilnehmen können Erwachsene und Familien nach Voranmeldung. Die Veranstaltung ist kostenfrei und dauert 90 Minuten. Anmeldungen nimmt das Umweltbüro der Stadt Frechen bis 11. Juli telefonisch unter 02234/501-1547 oder per Email unter umweltstadt-frechende entgegen.

Unter der Leitung von Ralf Sester (Berufsimker) und Marcel Kurzbuch (Dipl. Agraringenieur) werden während eines Vortrags und eines Rundgangs zu Bienenstöcken und bienenfreundlichen Pflanzflächen Anregungen und Inspirationen vermittelt, um dafür zu sorgen, dass Interessierte etwas zur Förderung der Bienen und Insekten tun können.

Es wird beispielsweise erklärt was Wild- und Honigbienen zum Leben brauchen, welche Pflanzen sie am liebsten mögen und wie man den eigenen Garten/Balkon in ein Insektenparadies verwandeln kann ohne dabei die Ästhetik aus den Augen zu lassen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung besteht die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Sven Sester

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz