Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Für Online-Sicherheit und ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche

Seit 2004 findet jährlich im Februar der internationale Safer Internet Day (SID) statt. Über Jahre hat sich der Aktionstag als wichtiger Bestandteil im Kalender all derjenigen etabliert, die sich für Online-Sicherheit und ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche engagieren. Weltweit wird der SID vom europäischen Insafe-Netzwerk im Rahmen des CEF Telecom Programms der Europäischen Kommission koordiniert. In Deutschland setzt „Klicksafe“ den Aktionstag um und ruft dazu auf, sich mit eigenen Aktionen am SID zu beteiligen.

Diesem Aufruf folgt das Sozialraumteam (SRT) Frechen und gestaltet unterschiedliche Aktionen in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit sowie Schulsozialarbeit.

So überträgt das Team „DEMO“ (städtisches Jugendzentrum Deluxe und Mobile Jugendarbeit der Caritas für den Rhein- Erft-Kreis e.V.) am Dienstag, 9. Februar von 16 bis 18 Uhr eine selbstproduzierte Quizshow auf dem Onlineportal „Twitch“. Unter folgendem Link www.twitch.tv/demostudios kann der Stream angeschaut werden. Die Themengebiete sind vielfältig und bewegen sich in den Bereichen Cyber Mobbing, Verschwörungstheorien, YouTube, What´s App, Fake News, Hate Speech, Digitale Spiele und Datenschutz. Das Programm richtet sich sowohl an Jugendliche als auch an Erwachsene. Gerne kann der Stream alleine oder mit der gesamten Familie geschaut werden. Wer sich traut als Teilnehmerin oder Teilnehmer selbst live „mitzuquizzen“ kann sich hierzu Informationen im Jugendzentrum Deluxe unter der Telefonnummer 02234/996037 einholen.

Das Team der städtischen Schulsozialarbeit für die Mauritiusschule, Lindenschule, Burgschule, Gemeinschaftsgrundschule Grefrath, Edith- Stein-Schule, Ringschule und für das Gymnasium Frechen erstellt Infopostkarten zu den Themen Internet, Games, Social Media und Cybermobbing. Auf den Postkarten finden die Schülerinnen und Schüler hilfreiche Tipps zu den Themen, sowie konkrete Kontaktpersonen an die sie sich bei Problemen wenden können. Die Postkarten werden allen Frechener Schulen und Jugendeinrichtungen im Anschluss an den Safer Internet Day zur Verfügung gestellt.

Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der jeweiligen Einrichtung gerne zur Verfügung.

Jugendzentrum Deluxe: 02234 / 996037

Mobile Jugendarbeit: 0172 / 2434789

Städtische Schulsozialarbeit: 0160 / 94612815

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz