Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Testzentrum: Stadtarchiv gestaltet Fensterfront

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtarchivs haben die Schaufensterfront am Corona-Testzentrum mit Frechener Bildern gestaltet.

Kürzlich wurde das neue Corona-Testzentrum an der Hauptstraße in Frechen (Fußgängerzone) in Betrieb genommen. Bereits im Vorfeld der Inbetriebnahme hatten sich Verantwortliche des Testzentrums sowie unsere Wirtschaftsförderin Vera Borchard und das Team des Frechener Stadtarchivs in Gesprächen auf eine bislang einmalige Kooperation geeinigt. Aus einer gemeinsamen Ausstellungsidee haben die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Stadtarchivs nun in kurzer Zeit Frechener Motive für die Schaufenstergestaltung gestaltet. Die jetzt gezeigten Bildbearbeitungen zeigen einen direkten Vergleich verschiedener Frechener Standorte von damals und heute.

Die 12-teilige Motiv-Serie wurde auf statischen Folien umgesetzt. Vorteil: Die Folien-Serie kann rückstandsfrei entfernt und bei Bedarf auch an anderen Standorten präsentiert werden. Aufgebracht wurde der Foliensatz ebenfalls von unseren Archiv-Kolleginnen und -kollegen. Unterstützt wurden sie bei der Projektumsetzung von Wirtschaftsförderin Vera Borchard und von Mitarbeiterinnen des Frechener Grafik-Ateliers. Bürgermeisterin Susanne Stupp dankte bei einem gemeinsamen Vor-Ort-Termin allen Beteiligten für die sehr schöne Umsetzung der ursprünglichen Projektidee.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen, Thorsten Friedmann
Diese Seite teilen:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz