Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Regionale, nachhaltig produzierte Lebensmittel, Kosmetik & Co.

Bürgermeisterin Susanne Stupp (li.) besuchte Günderin Melanie Steven in ihrem neuen "Schnörkellos"-Laden an der Antoniterstraße 6 in der Frechener Innenstadt.

Zur Neueröffnung besuchte Bürgermeisterin Susanne Stupp nun Melanie Steven in ihrem neuen Ladenlokal an der Antoniterstraße 6. Das Entstehen des neuen „Unverpackt“-Ladens beschreibt Philipp Schlenkert von der städtischen Wirtschaftsförderung als „Power-Gründung“. Hintergrund: Melanie Steven hatte sich erst vor 6 Wochen zur Gründungsberatung mit ihm getroffen. Das Ergebnis dieses und weiterer Treffen ist nun der „Schnörkellos“-Laden, der sich in Blickweite des Frechener Rathauses auf dem Weg in die Frechener Fußgängerzone befindet. Aus erster Hand erfuhr Bürgermeistermeisterin Susanne Stupp von den ersten erfolgreichen Eröffnungstagen. Das Angebot für regionale und nachhaltig produzierte Lebensmittel, Drogerieartikel und Haushaltsbedarf ohne Verpackung wird ganz offensichtlich sehr gut angenommen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Frechen, Thorsten Friedmann

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz