Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Stadtbücherei: Angebote zur Beschäftigung im Lockdown

Die Stadtbücherei Frechen bietet viele abwechslungsreiche Angebote, damit auch während des Lockdowns keine Langeweile aufkommt.

Über den kontaktlosen Abholservice können außer den üblichen Medien, wie Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, Filme und Spiele, auch zahlreiche andere Dinge ausgeliehen werden. Zur Auswahl stehen verschiedene Spielekonsolen wie die Nintendo Wii, 2 DS und die Retrokonsole Super Nintendo, natürlich mit den passenden Spielen. 

Für kleine Forscherinnen und Forscher gibt es Erlebnisboxen mit Büchern und anderen Gegenständen zu verschiedenen Themen, zum Beispiel Insekten, Vögel und Forschen. Neben vielen Gesellschaftsspielen können auch Zauberwürfel, Tonie-Boxen, E-Book-Reader, ein Tablet und eine Sofortbild-Kamera ausgeliehen werden. 

Darüber hinaus bietet die Stadtbücherei weiterhin einen kostenlosen Schnupperausweis zur Nutzung der digitalen Angebote an. Mit diesem Ausweis können in der Onleihe Erft über 16.000 E-Books, Hörbücher und Zeitschriften ausgeliehen werden. Ganz neu im Angebot ist die Leseförderungs-App Tigerbooks. Hier können Bücher und Hörbücher für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren kostenlos genutzt werden. Die Anmeldung für den Schnupperausweis erfolgt per E-Mail. 

Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiterinnen telefonisch unter 02234/ 501-1334 oder 501-1340 und per E-Mail unter  stadtbuechereistadt-frechende zur Verfügung. 

 

Erläuterungen und Hinweise

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz