Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Wie wirkt sich der Strukturwandel konkret auf die Stadtentwicklung in Frechen aus?

Kohleausstieg, Energiewende und Digitalisierung sind nur einige Stichworte, die den Strukturwandel in Frechen beeinflussen.

Welche Vision gibt es für einen „Strukturwandel Frechen 2030“? Wie kann Frechen als attraktiver Wirtschaftsstandort gestärkt werden und sich als lebenswerter Wohnstandort weiterentwickeln? Welche Entwicklungen und Projekte sind konkret notwendig, um Frechen zukunftsorientiert weiterzuentwickeln? Der technische Beigeordnete Robert Lehmann und die Wirtschaftsförderin Vera Borchard stellen an diesem Abend in der VHS ausgewählte Projekte und Lösungsansätze vor und informieren über den Stand der Planung und Umsetzung. Im Anschluss an den Informationsteil ist Zeit für Fragen und Austausch. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am Mittwoch, 16. März 2022 um 19 Uhr in der VHS Frechen statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter  www.vhs-frechen.de (Öffnet in einem neuen Tab) oder telefonisch unter 02234/501-1253.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Frankherz wikimedia
Diese Seite teilen:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz