Inhalt anspringen

Stadt Frechen

"Aus dem Nichts" / Polit-Thriller

"Aus dem Nichts" zieht den Zuschauer in einen seelischen und moralischen Konflikt von schier antiker Wucht hinein.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

"Aus dem Nichts" / Polit-Thriller

nach dem gleichnamigen Film von Fatih Akin

Regie: Miraz Bezar
Mit Anna Schäfer, Mathias Kopetzki, Christian Meyer u. a.

Der gleichnamige Film  erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Golden Globe in der Kategorie nicht-englischsprachiger Film und dem Critics’ Choice Award 2018


Zum Stück

An einem Nachmittag bringt Katja (A. Schäfer) ihren kleinen Sohn Rocco ins Büro ihres deutsch-kurdischen Mannes Nuri. Als sie am Abend zurückkehrt, sind beide tot. Eine vor dem Büro deponierte Nagelbombe hat alles zerfetzt. Katjas Welt hat sich aus dem Nichts heraus für immer verändert. 

Vor dem Anschlag hatte sie am Tatort eine junge Frau gesehen, die ihr mit einem schwarzen Behälter bepacktes Fahrrad an einer Laterne abstellte. Doch statt diese Spur zu verfolgen, stürzt sich die Polizei lieber auf Nuris Gefängnis-Vergangenheit und ermittelt im Rotlichtmilieu. Dann gehen ihnen zufällig die wahren Täter ins Netz. Hauptverdächtig ist das Neonazipärchen Möller. Aber obwohl Katjas Anwalt (M. Kopetzki) von einer wasserdichten Beweislage ausgeht, gelingt es dem Verteidiger der Angeklagten (C. Meyer), den Prozess zu deren Gunsten zu entscheiden: Die Möllers werden aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Gedemütigt und entsetzt beschließt Katja, das Gesetz selbst in die Hand nehmen...

Produktion: EURO-STUDIO Landgraf


Pressestimmen

»"Aus dem Nichts" zieht den Zuschauer in einen seelischen und moralischen Konflikt von schier antiker Wucht hinein.« (U. März, Zeit online, 22.11.2017)


Tickets

Tickets sind ab sofort erhältlich über  ProTicket (Öffnet in einem neuen Tab)

oder telefonisch unter 02234 / 501-1352 (Frau Weber) oder -1439 (Herr Kollarz)


Hygienehinweis für Ihren Besuch

Bitte beachten Sie das jeweils geltende Hygiene- und Sicherheitskonzept des Stadtsaals.


Informationen

Beginn20:00 Uhr
Einlass19:00 Uhr

Eintritt

Preise VVK von 17,50 € bis 28,50 €

Preise AK von 19,50 € bis 30,50 €

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bernd Boehne
  • Stadt Frechen
Diese Seite teilen:

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz