Inhalt anspringen

Stadt Frechen

Gehirntraining für Seniorinnen und Senioren

Neue Kurse ab Oktober 2019.

Als Seniorin oder Senior möchte man nicht nur körperlich mobil, sondern auch geistig fit  bleiben. Der Schlüssel dazu ist, das Gehirn kontinuierlich zu fordern und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Im Laufe des Lebens verändert sich das Gehirn ständig. Immer wieder lernt man etwas dazu, neues Wissen wird integriert und altes umstrukturiert. Wenn man etwas Neues lernt, verbinden sich Nervenzellen und bilden neue Verknüpfungen. Wer regelmäßiges Gedächtnistraining betreibt, stärkt die mentale Leistung, bleibt geistig fit und ist auch im fortgeschrittenen Alter noch mobil.

Ab Oktober wird dienstags von 10.30 bis 11.30 Uhr und mittwochs von 10 bis 11 Uhr der Kurs “Gehirntraining für Frechener Senioreninnen und Senioren“ angeboten.

Weitere Auskünfte und Anmeldung unter Telefon 02234/501-1331 oder 02234/501-1488. Ansprechpartnerin ist die städtische Seniorenbeauftragte Sabine Zons. Email-Anfragen empfängt sie unter   sabine.zonsstadt-frechende

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • pixabay
  • pixabay

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz